Buehne-Metropol-Kino

Vom 2. bis 4.11.23 fand, organisiert von ASA-FF und Arthur e.V., das Filmfestival Perspektiven zum Thema Menschenrechte statt. Durchgeführt wurde das Festival von Jugendlichen zwischen 14 und 18 Jahren. Am 4.11. wurde der Film RISE UP gezeigt. Omas gegen Rechts und Parents for Future waren als Gesprächspartner für ein Nachgespräch eingeladen. Den Abend haben die Jugendlichen sehr engagiert und perfekt gestaltet. Das große Interesse am Nachgespräch war ein Kompliment für die Filmauswahl und die Präsentation.

Im Film ergründen fünf Protagonist:innen, die an überwältigenden gesellschaftlichen Umbrüchen beteiligt waren, die Verwandlung von normalen Menschen zu großen Held:innen.

RISE UP ist ein brennendes Plädoyer für die Möglichkeit einer besseren Welt!

Mehr lesen...